Today the Via Dolorosa runs along several streets with 14 stations, from one of the two possible official residences of Pilate, the Antonia fortress, or its sparse remains, west of the Lion's or Stephan's Gate through the old town up to the Church of the Holy Sepulchre, which stands at the place where Jesus is said to have been buried. It includes several old town streets: in the eastern part along the Lion's Gate Street; then via the Ṭariq al-Wad (Al-Wad-Street), which leads from the Damascus Gate to the Western Wall and to the Dung Gate; finally, in its western part, it leads through winding alleys, partly in the form of a stairway, partly covered with arcades. All churches and chapels that mark the stations outside the Church of the Holy Sepulchre are Catholic and belong either to the Roman Catholic churches or to one of the churches united with Rome.

The shrine of Jesus' burial and resurrection is located in a chapel built exclusively for this shrine and is the center point of the Sepulchre Church.


Die Via Dolorosa führt heute über mehrere Straßen an 14 Stationen entlang, von einem der zwei denkbaren Amtssitze des Pilatus, der Antoniafestung, beziehungsweise deren spärlichen Überresten, westlich vom Löwen- oder Stephanstor durch die Altstadt bis hin zur Grabeskirche, die an jenem Ort steht, wo Jesus ins Grab gelegt worden sein soll. Sie bezieht dabei mehrere Altstadtstraßen ein: im östlichen Teil entlang der Löwentorstraße; anschließend über die Ṭariq al-Wad („Talstraße“), die vom Damaskustor zur Klagemauer und zum Dungtor führt; schließlich führt sie in ihrem westlichen Teil durch verwinkelte Gässchen, teilweise in Form einer Treppengasse, teilweise mit Bogengängen überdeckt. Sämtliche Kirchen und Kapellen, die die Stationen außerhalb der Grabeskirche markieren, sind katholisch und gehören entweder der römisch-katholischen oder einer der mit Rom verbundenen Kirchen an.

Die Stätte von Jesus’ Begräbnis und Auferstehung befindet sich in einer eigenen Kapelle und bildet das Zentrum der ganzen Grabeskirche.


Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .